kaffee

NAVIGATION

Willkommen

Ein guter Kaffee muss schwarz wie die Nacht, heiß wie die Liebe und so süß oder bitter wie das Leben sein.

Menü

+ Home
+ Archiv
+ Kontakt
+ Gästebuch
+ Abo

Über mich

+ Profil
+ FAQ

ABC

+ Musik
+ Film

Links

+ LastFM
+ MySpace
+ ICQ

Credits

+ Design
+ Host
Shopping and the city

[music] Muse - Time Is Running Out
[mood] erschöpft

Ich war heute in einem Einkaufszentrum ein wenig shoppen und es gibt wieder viel zu berichten.

Das erste, was mir ins Auge stach, war die Weihnachtsdeko. Im ersten Moment schoss mir der Gedanke "OMG! Es weihnachtet SCHON" durch den Kopf, dann fiel mir allerdings ein, dass wir immerhin schon den 14. November haben, und da Weihnachtsdeko "angebracht" ist. 

Die Suche nach Kleidung verlief mal wieder erfolglos. Ich kann mir einfach nicht helfen, aber es gibt an jedem Teil etwas, was mich stört. Und wenn ich nicht 100 % von etwas überzeugt bin, kann ich es auch nicht kaufen geschweige denn tragen. Jaja, haltet mich für schwierig - so bin ich nun mal.

Desweiteren hab' ich noch viel Zeit in diversen Drogerien und Parfümerien verbracht. Ich bin ja nicht so der Duft- & Schnickschnack-Fan, aber immerhin konnte ich ein paar Geschenke für kommende Geburtstage und so besorgen. Hab' ich das wenigstens auch weg.

Ansonsten war das schon alles nennenswertes.
Allerdings... Wieso haben Apotheken Deko-Artikel?! Trägt das auch zur Gesundheit bzw. Heilung bei?! Vielleicht zur Wohlfühlatmosphäre?! Ich hab' keine Ahnung,,,

14.11.07 19:34


Bitte lass es Humor sein!

[music] Blur - Song 2
[mood] erstaunt

Ich habe gerade einer 20jährigen, sowohl geistig als auch psychisch gesunden, Frau erklärt, dass 2*10 nicht, wie sie dachte 40 ergibt, sondern 20.

Jetzt hoffe ich inständig, dass sie das schon vorher wusste und nur so getan hat, als wäre sie dumm. Wenn nicht, steht der Menschheit eine traurige Zukunft bevor.

13.11.07 14:09


Stefanie?! Nein, Victoria!

[music] Muse - Starlight
[mood]
zufrieden

Wenn man sich im Starbucks Coffee etwas bestellt, wird man für gewöhnlich nach dem Namen gefragt, damit auch jeder das bekommt, was er bestellt hat.

Das ist eigentlich eine Lappalie, doch trotzdem sorgt es immer wieder für Gesprächsstoff.

Heute war ich dann also mit einer Freundin im Starbucks und haben eine Caramel Macciato ♥ bestellt. Bei der obligatorischen "Wie ist dein Name?"-Frage dann, hab' ich kurz entschlossen "Victoria" gesagt, obwohl ich weder sehr siegessicher wirkte, noch Ähnlichkeit mit Ms Beckham habe und schon gar nicht so heiße. Ich wollte nur mal wissen, wie es ist, mit diesem Namen angesprochen zu werden.

Meine Freundin sah mich ganz entsetzt an und meinte "Aber warum sagst du das denn jetzt?!". Als ich ihr dann gesagt habe, dass das nur so ein spontaner Hirnfurz von mir gewesen sei, lächelte sie kurz und dachte wohl, jetzt dreh ich total ab.

Naja, ich hab' übrigens ohne Weiteres meine Caramel Macciato mit der Aufschrift "Victoria" bekommen.

11.11.07 19:22


Falsch verstanden?!

[music] Interpol - Say Hello To The Angel
[mood] enttäuscht

Ich hasse es, wenn einem das Wort im Mund umgedreht wird. Das ist einfach gemein und dumm.

Was geschehen ist?! Nun ja, eine Freundin (D.) und ich (Steffi) wollten einer gemeinsamen Freundin (R.) zusammen ein Geburtstaggeschenk kaufen.

Nun hat mich D. unabhängig davon gefragt, ob ich auf das Rihanna-Konzert gehe (ich habe keine Ahnung, wie sie auf so eine dumme Idee überhaupt kommt) und ich habe "nein" gesagt. Desweiteren hat sie mich gefragt, wie ich Rihanna überhaupt finde und ich habe ihr gesagt, ich kann sie überhaupt nicht leiden. Das war alles.

Als wir beide nun R. gestern ihr Geschenk (einen Einkaufsgutschein) zusammen überreichten, sagte D. doch glatt "Eigentlich wollten wir dir ja Rihanna-Karten schenken, aber Steffi meinte, die wäre scheiße und wollte dir das deswegen nicht schenken."

Ja, R. ist großer Rihanna-Fan und hätte sich sehr über Tickets gefreut, aber wieso erzählt D. so einen Stuss über mich?! Wenn sie mich gefragt hätte, ob wir R. Rihanna-Tickets schenken, hätte ich sicher nicht "nein" gesagt. D. hat das total falsch aus meiner Aussage abgeleitet.

Ich stand erstmal mit weit geöffneten Mund da, als sie das gesagt hat. Wieso macht sie das?!

Heute Vormittag habe ich erstmal R. angerufen und ihr alles erklärt. Sie kennt D. und weiß, dass sie manchmal so ein Ding bringt. Deswegen war sie auch nicht sauer auf mich. Morgen werde ich aber nochmal mit D. über die Aktion reden.

Jetzt mag ich Rihanna noch weniger als vorher.

10.11.07 20:58






Gratis bloggen bei
myblog.de